Instagram Business Profil erstellen: So geht es!

Neben einem normalen Instagram Profil gibt es bei Instagram auch die Möglichkeit, ein Business Profil zu erstellen. Warum du als Unternehmer unbedingt ein Business Account erstellen solltest und wie es funktioniert, verrate ich dir in diesem Artikel.

Vor einigen Jahren hat Instagram beschlossen, sich für Unternehmen interessanter machen zu wollen. Um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen, führten sie die Umwandlung eines normalen Instagram Accounts in einen Business Account ein.

Was sind die Vorteile eines Instagram Unternehmens Profil?


Insights:

Wenn du dein Instagram Account in einen Business Account umwandelst hast du Zugriff auf eine Menge von Statistiken und anderen Informationen. Neben dem Alter deiner Follower, zeigt dir Instagram auch das Alter, die Zeit an der die meisten User aktiv sind und das Geschlecht deiner Abonnenten an. Außerdem kannst du auch sehen aus welchem Land bzw. welcher Stadt deine Gefolgschaft kommt.

Instagram-Business-Profil
Besonders für gewerbliche Nutzer lohnt es sich sein Konto in ein Instagram Business Profil umzuwandeln.

Werbung:

Auch Werbung ist mit deinem Business Account möglich. Instagram gibt dir nun die Möglichkeit deine eigenen Beiträge zu promoten. Du sorgst somit für mehr Reichweite. Auch für deine Instagram Stories ist das möglich. Aber auch das direkte schalten von Werbebeiträgen ist möglich. Eine Schritt für Schritt Anleitung findest du hier.

Kontakt-CTA:

Mit dem Unternehmensprofil gibt dir Instagram die Möglichkeit, einen Button in deine Biografie zu hinzufügen. Über diesen können deine Abonnenten schnell und einfach mit dir kommunizieren. Neben einer E-Mail Adresse kannst du hier auch eine Telefonnummer anzeigen.

So änderst du dein Instagram Profil in ein Unternehmensprofil!

Um ein Unternehmensprofil bei Instagram zu erstellen, benötigst du zuerst eine Unternehmensseite bei Facebook. Solltest du noch keine Unternehmensseite besitzen, musst du dieser erst einrichten. Das machst du am besten direkt hier.

  1. Lade dir die Instagram App herunter, sofern noch nicht getan.
  2. Registriere dich bei Instagram.
  3. Klicke auf das „Oberkörper Icon“ ganz unten rechts. Solltest du schon ein Profilbild veröffentlicht haben, siehst du dieses dort.
  4.  Wähle die drei horizontalen Striche oben rechts und wähle Einstellungen
  5. Wähle in den Einstellungen den Punkt Konto. Wähle hier den letzten farblich markierten Punkt.
  6. Folge den Anweisungen und verknüpfe dein Instagram Account mit deiner Facebook Unternehmensseite.

Fazit:

Wie du siehst ist die Umwandlung eines normalen Instagram Profils in ein Business Profil sehr einfach und schnell erledigt. Meiner Meinung nach lohnt sich die Umwandlung bereits für die zahlreichen Insights, die dir zur Verfügung stehen. Ich kann jedem Instagram Nutzer die Nutzung des Unternehmensprofils nur wärmstens empfehlen.

Sie lesen: Instagram Business Profil erstellen: So geht es

 

In diesem Artikel